Xmas header tvm

KronSegler Mariana Trench - Die Uhr der Tiefe

Ja, ich möchte den Selbst-Newsletter erhalten
Ich stimme den Teilnahmebedingungen und Datenschutzbestimmungen zu.
Während der Verarbeitung deiner Teilnahme wird ein Werbespot oder eine Umfrage eingeblendet, mit der die Datenverarbeitung abgeschlossen wird.

Wert: 885 €

Teilnahmeschluss: 13. Januar 2021

Teilnahmebedingungen
Advertisement

Gewinnen Sie eine KronSegler Mariana Trench

Der tiefste Ort der Erde liegt im Marianengraben, dem "Mariana Trench", im westlichen Pazifischen Ozean. Die Geschichte seiner Erforschung ist spektakulär und faszinierend. Seit 1875 jagen Tauchexpeditionen den Tiefenrekord, welcher seit 1951 mit ca. 11.000m (ca. 36.000ft) beziffert wird.

In Glashütte werden schon lange Uhren für maritime und nautische Anwendung gebaut. Bereits 2004 stellte die KronSegler GmbH gemeinsam mit einem Mathematiker der TU Dresden eine vollständige Austauchrechenlünette an einer Taucheruhr vor.  Nun fand KronSegler in der  spannenden Geschichte des Marianengrabens den perfekten Anlass für seine neueste Themenuhr.

Wie die Relativitätsanzeige der “Einstein” Uhr oder der Sonnenverlauf bei der “Kopernikus”, so hat auch die “Mariana Trench” ihre zum Thema konstruierte Besonderheit. Das Zifferblatt der Uhr zeigt ein detailliertes, sehr tief geprägtes Relief des Marianengrabens mit Bohrungen in die tiefste Tiefe des Uhrwerks. Die 20 ATM wasserdichte und in 6 Farbvarianten angebotene Uhr ist nicht nur für Taucher gebaut, die Ausstattung ist alltagstauglich. Das Automatikwerk ist auf 24 Rubinen gelagert, die Uhr aus 316L Edelstahl mehrfarbig ionenplattiert und modellabhängig echtvergoldet sowie mit Saphirglas, Superluminova Leuchtzeigern und -indexen und wasserfesten Nylonbändern bestückt. Auf dem Boden des 46mm Tauchkapselgehäuses sind die Geodaten graviert und ein Glasbullauge zeigt das schwingende Uhrwerk.

Weitere Infos unter: www.kronsegler.de